Auf dem Programm beim 20. Tanzzeitfestival Winterthur stehen zeitgenössischer Tanz und Tanztheater. Vom 8. November 2012 bis am 18. November 2012 werden fast täglich verschiedene Vorstellungen am Tanzzeitfestival Winterthur gezeigt. Die Tickets für das Tanzzeitfestival Winterthur können an der Abendkasse bezogen werden, diese öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn. Diese Stunde vor Beginn des Tanzzeitfestival Winterthur kann man sich an der Bar vertreiben. Ein Ticket für das Tanzzeitfestival Winterthur an der Abendkoste kostet Fr. 35, ein Festivalpass für das Tanzzeitfestival Winterthur ist für Fr. 80 erhältlich.

Vorstellungen Tanzzeitfestival Winterthur:
8. November, 20:00 Uhr: L. Yadi, N. Cantillon – Compagnie 7273, Genf/CH NIL
anschliessend Jubiläumsapéro 20 Jahre Tanzzeitfestival Winterthur
9. November, 20:00 Uhr: deRothfils, Bern/CH Graatzug – Das Bühnenstück
21:30 Uhr Tanzkurzfilme am Tanzzeitfestival Winterthur
10. November, 20:00 Uhr: Jens Biedermann, Winterthur/CH Schatten
21:30 Uhr Tanzkurzfilme am Tanzzeitfestival Winterthur
11. November, 17:30 Uhr, 19:00 Uhr: Dance Your Dance Tanzplattform für Amateurtänzerinnen und –tänzer
12. November, 10:30 Uhr, 14:00 Uhr: Jens Biedermann, Winterthur/CH Schatten
15. November, 19:00 Uhr, 20:45 Uhr: Cie. Philippe Saire, Lausanne/CH Black Out
16. November, 20:00 Uhr: Tiziana Arnaboldi, Ascona/CH Attesa Ni Na Na
21:30 Uhr Tanzkurzfilme am Tanzzeitfestival Winterthur
17. November, 20:00 Uhr: PiccoliProduction, Zürich/CH The Bunga Bunga Generation
18. November, 18:00 Uhr: Peter Nydegger & Tina Mantel, Zürich/CH mann tanzt

Jetzt registirieren

Gebühren : Abendkasse: Fr. 35 / Festivalpass: Fr. 80