Fasnacht Winterthur 2015

Viele verschieden Guggenmusiken, dekorierte Fasnachtsbeizen, verschiedene Fasnachtsanlässe und natürlich ganz viel Konfetti gibt es an der Fasnacht Winterthur.
Die Fasnacht Winterthur ist auch in diesem Jahr ein besonderes Spektakel. Fasnachtsmontag in Winterthur: ist der 23. Februar 2015.

Guggenmusig-Umzug am 21. Februar 2015 an der Fasnacht Winterthur

Der Umzug an der Fasnacht Winterthur durch die Altstadt ist am 21. Februar  von 18.45 – 21.00 Uhr. Alle Guggenmusig-Liebhaber sind hier an der richtigen Adresse.
Am 22.2.15 findet der grosse Umzug durch Winterthur statt, der grosse Faschnachtsumzug dauert von 14.14 bis 17.00 Uhr. Der grosse Umzug an der Fasnacht Winterthur führt übers Obertor, Neustadtgasse, innere Tösstalstrasse, unterer Graben, Stadthausstrasse, Casinostrasse bis zum Neumarktplatz.

Kinderumzug und Böög verbrennen am 23. Februar 2015 am Fasnachtsmontag in Winterthur

Der Umzug für die Kinder findet am Fasnachtsmontag, 23.2.15 statt, der Umzug führt durch die Altstadt und startet ab 14.00 Uhr. Am gleichen Tag um 19.00 Uhr findet das Böög verbrennen statt. Der Böög wird auf der Zeughauswiese verbrannt und dieses Ritual ist auch das Ende der Fasnacht Winterthur.
Wir freuen uns auf die Fasnacht Winterthur!

freier Tag am Fasnachtsmontag

Übrigens, wusstet ihr dass, am Fasnachtsmontag die meisten Geschäfte (fast alle) in Winterthur geschlossen haben. Der Fasnachtsmontag ist am 23. Februar 2015. So haben viele Winterthurer und Winterthurerinnen am Fasnachtsmontag Zeit um beim Böög verbrennen dabei zu sein. Auch die meisten Schüler/innen haben am Fasnachtsmontag frei. Der 23.2.15 ist in Winterthur also ganz für die Fasnacht reserviert. Ist der Fasnachtsmontag vorbei, endet auch die Fasnacht in Winterthur.